Azubis topfit für FSC®-/ PEFC™-Audit

06. Mai 2016

Gelebte Prozesse von Anfang an

 

Wer heutzutage auf Umweltzertifikate Wert legt, um dem Thema Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein gerecht zu werden, kommt um eine FSC®- und PEFC™-Zertifizierung nicht herum. Schon gar nicht, wenn es um holzhaltige Artikel wie z.B. Kopierpapier geht.

Um ein entsprechendes Audit vor Ort zu bestehen, müssen viele Faktoren im Vorfeld berücksichtigt, kommuniziert und gelebt werden. Schwerpunkte wie Kontrollsysteme, Bestätigung des Wareneingangs/der Lieferungen von Lieferanten, Trennung und Abgrenzung zertifizierter und nicht zertifizierter Produkte, Produktetikettierungen, Ausgabemengen und Ausgabeprodukte, Unternehmensprozesse und Dokumentationen sind nur einige Punkte, die geprüft werden.

Das jüngste FSC®-Audit bei der B+R KG fand am 2. Mai 2016 statt und bewies widerum, daß das Thema Nachhaltigkeit im gesamten Unternehmen von der Geschäftsleitung bis zu den Azubis gelebt wird. Unter der Anleitung von Frau Dr. Melanie Pfaffenhäuser, verantwortlich für die QM bei der B+R KG, konnte beispielsweise unser Auszubildender Florian Findl vorbildlich alle Fragen der Auditorin beantworten. Aber auch alle anderen Bereiche, die von der Auditorin der GFA Certification GmbH unter die Lupe genommen wurden, gaben kaum Anlass zur Beanstandung. Man sei gut vorbereitet und die Prozesse im Betrieb seien bekannt und würden gelebt, lautete das Resümee der Auditorin. Der endgültige Bericht folgt zwar erst noch - aber wir freuen uns trotzdem über ein gelungenes Audit dank hervorragender Mitarbeit der Belegschaft. Herzlichen Dank für das Engagement in gemeinsamer, nachhaltiger Sache!

 

Klicken Sie hier für mehr zu FSC® und PEFC™


J.A.K. Workwear
Maxguard
Primus
EXTRA Protection
EXTRA Hygiene